Ein Koala und sein Schönheitsschlaf

Schönheitsschlaf macht schlank

 

„Hältst du deinen Schönheitsschlaf?“ Wer hat diesen Spruch noch nicht gehört. Aber da ist tatsächlich was dran, denn ausreichend Schlaf bewirkt Schönheit und Wohlbefinden. Warum wird so viel Zeit investiert, um gut auszusehen, gesund abzunehmen und eine schöne Haut zu haben? Da werden teure Kosmetika ausprobiert oder Diätprodukte konsumiert. Oft ist das Ergebnis eher mittelmäßig, was zu Frust führt. Dabei ist es so einfach, gesund abzunehmen und für Wohlbefinden zu sorgen: einfach ausreichend schlafen.

Wer hat das noch nicht erlebt: das „Morgengrauen“ beim Blick in den Spiegel nach durchwachter Nacht; die Haut ist zerknittert und fahl, dunkle Ringe zieren die Augen und die Haare hängen traurig herunter. Für Fotomodelle beispielsweise gehören acht Stunden Schlaf zu den obersten Geboten, um schön zu bleiben. In der Nacht regeneriert sich die Haut, denn dann finden Zellerneuerung und der Aufbau von Kollagen statt. Darum ist es auch sinnvoll, regenerierende Pflegecremes vor dem Schlafengehen aufzutragen.

Robbe hält Schönheitsschlaf

Auch Robben brauchen ihren Schönheitsschlaf

Das gilt auch für den Rest des Körpers. Wenn man nicht genügend schläft, nimmt leichter zu. Wer nur sechs bis sieben Stunden schläft, hat ein höheres Risiko an Gewicht zuzulegen als diejenigen, die sieben bis acht Stunden schlafen. Das Sättigungsgefühl wird von Hormonen gesteuert, die aber durcheinandergeraten, wenn der Körper zu wenig Schlaf erhält. Das führt dazu, dass man mehr Appetit hat.

Was nicht zu unterschätzen ist beim gesunden Abnehmen ist die gute Laune, die mit ausreichendem Schlaf eng in Zusammenhang steht. Wer unter chronischen Schlafmangel leidet, ist ständig müde und gereizt. Es kann sogar zu Depressionen kommen.

Die „Dr. Pape-Diät“ verspricht gesundes Abnehmen im Schlaf. Diese Diät, die auf Trennkost beruht, enthält ebenfalls die Anleitung, was zu welcher Tageszeit gegessen werden darf. Das führt dazu, dass die Fettverbrennung während des Schlafes optimal genutzt wird. Auch eine Stunde Extra-Schlaf kann ungefähr 100 Kalorien einsparen. Aber Vorsicht, denn zu viel Schlaf kann die Gewichtszunahme wieder fördern.